Skip to main content

Preisträger 2007

Fercher Gerhard - Anerkennungspreis

Fercher Gerhard Grazer Bundesstraße 39 5023 Salzburg-Gnigl Sanierung eines denkmalgeschützten Altstadthauses

Die Sanierung des denkmalgeschützten Hauses in der Kaigasse 4 in Salzburg war der Auftrag an die Tischlerei Fercher und unterlagen die Arbeiten somit den strengen Vorschriften des Bundesdenkmalamtes. Die Erneuerung der Fenster durch altstadtgerechte Holzkastenfenster als Geißfußkonstruktion war unter anderem Bestandteil des Auftrages wie auch die sachgemäße Renovierung der bestehenden denkmalgeschützten Innentüren. Benötigte neue Innentüren mussten nach bestehendem Vorbild angefertigt werden. Eine neue Eingangstüre sollte einerseits sämtliche Anforderungen an Sicherheit und Ästhetik erfüllen, andererseits auch Feingefühl für alte Bausubstanz aufweisen. Auch die Eingangstüren zu den Stockwerken sowie die erforderlichen Brandschutzelemente wurden in Zusammenarbeit mit Spezialisten erarbeitet, wobei sich modernstes Know-how in alten Mauern edel und funktionell darstellt. Ein weiterer Teil des Auftrages war die Sanierung des Stiegenhandlaufes, der alte Handlauf wurde abgeschliffen und renoviert, liegt dadurch wieder gut in der Hand und gibt somit wieder ein Gefühl der Sicherheit.

  • Aufrufe: 5863