Projektbeschreibung: Gemeindetafel Eugendorf

Der Entwurf des Tisches für die Gemeindevertretung Eugendorf formt das Gemeindegebiet nach.
Der Tisch besteht aus geöltem Nussholz, der den ganzen Raum ausfüllende Teppich mit der aufgedruckten umgebenden Salzburger Landschaft ist exakt den Himmelsrichtungen und der tatsächlichen Lage eingeordnet.
Im gleichen Gebäude befindet sich auf die Volksschule – so veranschaulicht das Werkstück auch für die jungen Gemeindebürger ihre Heimat.
Durch die Herstellung des Massivholztisches vor Ort, durch die hohe handwerkliche Qualität wird der Tisch sehr lange in Funktion bleiben, Werbung für das regionale Handwerk machen und dadurch nicht nur sozial nachhaltig sondern auch nachhaltig in seinem ökologischen und ökonomischen Wert sein.
Jurybegründung:
Hier ist ein Objekt entwickelt worden, das weit über den normalen Gebrauch eines Sitzungstisches hinausgeht. In die Tafel eingearbeitet ist die Umrissform der Gemeinde Eugendorf, wodurch ein hoher Symbolwert entsteht; das heißt das Objekt hat identitätsstiftende Wirkung.
Was die Jury besonders überzeugt hat, ist die handwerkliche Ausführung. Es ist eine hochinteressante plastische Durchformung gelungen. Einfügen mit besonderer Tiefenwirkung.

Elsenwenger GmbH
Dorf 13
5301 Eugendorf

2 Tisch
2 Tisch 2 Tisch
12 Tisch
12 Tisch 12 Tisch
4 Tisch
4 Tisch 4 Tisch
10 Tisch
10 Tisch 10 Tisch
3 Tisch
3 Tisch 3 Tisch
7 Tisch
7 Tisch 7 Tisch
1 Tisch
1 Tisch 1 Tisch
6 Tisch
6 Tisch 6 Tisch
5 Tisch
5 Tisch 5 Tisch
9 Tisch
9 Tisch 9 Tisch
8 Tisch
8 Tisch 8 Tisch
11 Tisch
11 Tisch 11 Tisch

Projektbeschreibung: Umbau und Erweiterung der Bauakademie Lehrbauhof Salzburg

Bei der Planung des Umbaus bzw. der Erweiterung des Lehrbauhofs Salzburg stellte sich die Herausforderung, neben dem Aus- und Weiterbildungszentrum auch einen attraktiven Veranstaltungsort aufzubauen, da das Bauwerk immer stärker auch als Bühne für Veranstaltungen dient.
Die zu lösende Bauaufgabe bestand darin, die bereits vorhandene Maschinenhalle in eine Veranstaltungshalle umzuwandeln und einen repräsentativen Foyerbereich zu schaffen.

Die Einfachfenster- und Türelemente in profilierter Ausführung gemäß Detailplänen und Musterfassade bzw. in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt:

• Blindstöcke in Sonderanfertigung für alle Elemente erzeugt und montiert.
• Die Fensterelemente bestehen aus Oberlichten, Flügelebene bzw. Türebene sowie Sockelbereich aus gedämmten Paneelfüllungen, Teilung gemäß architektonischer Vorgabe.

Firmenbezeichnung:
Thalmayr H.GmbH.
Hangstraße 10
5102 Anthering

Projektbeschreibung: Rohrpostanlage - Neues Verteilersystem mit Stoßfreier Übergabe

Zur Überleitung von Rohrpostbüchsen in Mehrlinienanlagen wurde ein neues Verteilsystem mit Stoßfreier Übergabe entwickelt.
Ziel war eine möglichst schnelle und kostengünstige Überfahrt der Rohrpostbüchsen zu den verschiedenen Linien in einer Großanlage. Ein wichtiger Punkt dabei war, die Zentralverteilung in einem möglichst kleinen Raum

Anerkennunspreis - „Moskau Hair Couture“ für den guten Zweck

Krankl Mario Eduard
Judengasse 11
5020 Salzburg

Projektbeschreibung: „Moskau Hair Couture“ für den guten Zweck

Vor rund 3000 ZuschauerInnen im Moskauer Kreml Palast zeigten die HaarkunstlerInne ihre Interpretation zum Thema „Illusion“.
Gemeinsam mit dem Designer wurde eine Mischung aus floralen, märchenhaften Szenen und einem modernen, biomechanischen Look
Die Friseurkreationen wirken der Vorderseite wie leuchtende Blütenblätter,

Ernst Scherer Zimmerei Betriebs GmbH.
Gewerbegebiet Lengdorf 1
5722 Niedernsill

Projektbeschreibung: Plattformen im Badesee Niedernsill

Wir, die Zimmerei „Scherer Ernst Zimmerei Betriebsges.m.b.H.“ haben in den letzten Monaten eine einzigartige Freizeiteinrichtung am Badesee in Niedernsill errichtet.
Ein junger Niedernsiller Architekturstudent hat mit einem Studienkollegen den Entwurf für diese Anlage erarbeitet.

Zum Seitenanfang