Salzburger Federkiel-Stickerei Walter Grübl Herbert Klieber Edtsiedlung 207 5531 Eben im Pongau Ranzen und Tasche mit Federkielstickerei Die eingereichten Objekte, die im Original vorliegen, bestehen aus Leder und Pfauenfeder- kielen. Der Ranzen ist hauptsächlich ein Schmuckgürtel, der im alpenländischen Raum getragen wird. Die Technik des Federkielstickens ist ca. 200 Jahre alt und wird in reiner Handarbeit ausgeführt. 2002_feder3 2002_feder2 2002_feder1

Zum Seitenanfang