Helmut Salfner Georgenberg 242 5431 Kuchl Osterteller für die heiligen Öle Graveurmeister Helmut Salfner fertigte im Auftrag der Pfarrkirche Hohenried (Bayern) einen Osterteller für die heiligen Öle an. Der Osterteller besteht aus echtem 1000 Fein- silber und hat einen Durchmesser von 330 mm bei einer Materialstärke von 2 mm. Nach einem Entwurf des Grafikers Werner Hölzl aus Salzburg wurden die Gravier- und Ziselierarbeiten durchgeführt. Nach einem exakten Aufriss wurden die Konturen mit Spitzstichel gestochen. Mit Flach- und Facettensticheln wurde die Formgebung der Reliefgravur gestaltet. Der Oster- teller ist reine Handarbeit und nach der Handwerkskunst der seinerzeitigen Kupferstecher, wie sie beispielsweise Albrecht Dürer beherrschte, hergestellt. 2002_salfner2 2002_salfner3 2002_salfner4

Zum Seitenanfang