Einreichungen

a) Die Einreichung ist bis spätestens 19. September 2016 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu übersenden. Ergänzende Einreichungsunterlagen können per Post an die Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Salzburg, 5027 Salzburg, Julius-Raab-Platz 1 übermittelt oder persönlich in der Sparte Gewerbe und Handwerk, Zimmer 238, abgegeben werden. Zugelassen sind maximal drei Projekteinreichungen pro Betrieb.

b) Um eine Bearbeitung der Bewerbung zu ermöglichen, sollen die Unterlagen enthalten:

− Name und Adresse des Bewerbers oder der Bewerber

− ausführliche Beschreibung der handwerklichen Leistung mit Angabe

des Ortes der Ausführung (ca. 1 DIN-A4-Seite)

− gute Fotodokumentation

− ev. Pläne bzw. sonstige der Beurteilung dienende Detailunterlagen

− Namhaftmachung allfälliger Drittbeteiligter an der Projektumsetzung

Zum Seitenanfang